Header image  
Psychologische Psychotherapie * Beratung * Supervision  
   21.09.2018 - 08:45 Uhr

 
 
 
 

Supervision

 

Dieses Angebot richtet sich an Erzieher, Lehrer und Pädagogen, Sozialarbeiter, Therapeuten, Fachkollegen und angehende Psychotherapeuten (dgvt Münster), die im sozialen Bereich tätig sind. Die verhaltenstherapeutisch orientierte Supervision bedeutet eine gemeinsame Reflexion Ihrer ärztlichen, pädagogischen oder therapeutischen Tätigkeit mit dem Ziel der Optimierung des Arbeitsergebnisses und der Arbeitszufriedenheit. Im sozialen Bereich gehört die Supervision der eigenen Tätigkeit inzwischen häufig zum Alltag, weil grade im Bereich dieser Arbeitsfelder eine Entlastung und eine genaue Analyse der zwischenmenschlichen Prozesse für die eigene Zufriedenheit und ein professionelles Handeln wichtig sind.


In der Supervision kann einerseits der Schwerpunkt auf das Verstehen und Verändern der eigenen schwierigen Situation liegen. Hier kann es beispielsweise um die Klärung von Konflikten im Team gehen oder darum, den eigenen Einfluss auf verschiedene Situationen oder Problemfelder zu verstehen, um im nächsten Schritt die Arbeitsprozesse in Zukunft bewusster steuern zu können. Andererseits kann in der Supervision eine Fallbesprechung erfolgen. Hier liegt der Schwerpunkt auf eine Verbesserung und Erweiterung der eigenen Behandlungs- bzw. Umgangsmöglichkeiten.


Die Supervision kann sowohl in Einzelsitzungen in meiner Praxis erfolgen oder auch als Teamsupervision vor Ort. Die Abrechnung der Supervisionskosten erfolgt - mit Ausnahme der Ausbildungssupervision - in Anlehnung an die Gebührenordnung für Psychologische Psychotherapeuten (GOP). Das Erstgespräch ist kostenfrei.