Header image  
Psychologische Psychotherapie * Beratung * Supervision  
   25.05.2018 - 12:38 Uhr

 
 
 
 

Psychotherapie

 

Wir bieten Ihnen diagnostische Abklärung und Therapie bei psychischen Problemen an. Als approbierte Psychotherapeuten arbeiten wir mit Behandlungsverfahren, die wissenschaftlich überprüft wurden und sich als wirksam erwiesen haben. Wir behandeln das ganze Spektrum psychischer Störungen wie

  • Abhängigkeitserkrankungen,
  • Affektive Störungen (z.B. depressive Episoden, Burnout-Syndrom),
  • Angstzustände (z.B. Panikattacken, Phobien, generalisierte Angststörung),
  • Zwangserkrankungen,
  • Belastungs- und Anpassungsstörungen,
  • Störungen nach Traumatisierung,
  • Psychosomatische und somatoforme Erkrankungen,
  • Schlafstörungen,
  • Essstörungen,
  • Persönlichkeitsstörungen,
  • psychische Beschwerden durch Schmerz und Krankheit (z.B. Rheuma, Krebs, Unfallfolgen),
  • psychische Beschwerden durch Probleme in der Partnerschaft, in der Familie,
  • psychische Beschwerden durch Probleme im Beruf (z.B. Mobbing, Leistungsdruck/Stress, Arbeitslosigkeit, finanzielle Sorgen).

 

Unser Ziel ist es, ihre Schwierigkeiten gut zu verstehen und gemeinsam an deren Veränderung zu arbeiten. Es werden Lösungen mit Ihnen erarbeitet, die gut umsetzbar sind und Ihnen langfristig zur Verfügung stehen sollen.
Da psychische Erkrankungen - genauso wie somatische Erkrankungen – ganz unterschiedlich sein können, können wir nur allgemeine Angaben über die Behandlungsdauer machen. Die Behandlungsdauer variiert in der Regel zwischen einigen Sitzungen bis zu 80 Sitzungen à 50 Minuten, bezogen auf Ihre Beschwerden wird Ihnen Ihre behandelnde Psychotherapeutin Auskunft geben.
Auch der Behandlungsverlauf kann ganz unterschiedlich sein. Für uns ist es daher wichtig, dass Sie über den Behandlungsplan und über die Behandlungsschritte gut informiert sind. In einer vertrauensvollen Gesprächsatmosphäre können Sie gemeinsam mit Ihrer Psychotherapeutin überprüfen, ob die gewünschten Behandlungsziele teilweise oder schon ganz erreicht worden sind.
Die Vertraulichkeit in der Behandlung ist für uns nicht nur selbstverständlich, wir unterliegen auch der Schweigepflicht und dürfen nur mit Ihrem Einverständnis Dritten gegenüber Auskunft geben.
Für weitergehende Informationen über die Psychotherapie möchten wir an dieser Stelle auf die Psychotherapeutenkammer NRW verweisen, die sehr gut und ausführlich auf Fragen eingeht, die viele Patienten auf der Suche nach einem Psychotherapeuten haben: www.ptk-nrw.de/de/patienten.